Geht das eigentlich nur mir so oder habt Ihr auch schon diese Erfahrung gemacht?

– Nix hält mehr –

Was mir alleine in den letzten zwei Wochen alles widerfahren ist, kann man eigentlich nicht glauben.

Ich kauf bei Ebay ne DVD-Video-Kombi, natürlich Neuware, das Ding kommt und ist gebraucht! Natürlich hab ich das Teil zurückgeschickt und mein Geld zurückverlangt.

Also kauf ich mir bei Saturn nen neuen DVD-Player, war günstig und funktioniert auch.
Man könnte also denken, alles wunderbar.
Leider gibt es einen kleinen Schönheitsfehler, immer wenn ich mit der Fernbedienung meinen Fernseher leise stellen will, schaltet sich der DVD-Player an, klasse.
Da das nervt, bleibt er nun eben immer angeschaltet.

Ein paar Tage später stelle ich fest, dass die Basslautsprecher meiner Boxen kaputt sind.Die Schaumstoffsicken um die Membranen sind porös geworden und gerissen.
Naja, das dürfen die auch, denn sie sind schon ca. 15 Jahre alt.
Ich bestell mir also neue Speaker, bau sie ein und die Boxen klingen natürlich scheiße.
Zurückgeben kann die Speaker nicht mehr, denn ich hab sie ja eingebaut und in Betrieb genommen. Sie funktionieren ja auch, klingen eben nur scheiße, also kein Grund für eine Reklamation. Wieder Geld zum Fester rausgeschmissen.
Nun hab ich mir komplett neue Lautsprecher bestellt, mal sehen was damit wieder nicht stimmt.

Dann hab ich meinen Handyvertrag verlängert, neues Handy dazu bestellt. Das Päckchen kommt, der Hoppe freut sich, aber der Akku fehlt!

Ich kauf nen neuen Klositz beim Praktiker. OK es war nicht gerade der teuerste. Heute morgen will ich was am Fenster hinterm Klo sauber machen, stell mich kurz auf den Deckel und die Brille bricht.

Das war jetzt nur die Kacke der letzten zwei Wochen. Ich hab aber noch mehr Beispiele aus den letzten Jahren.

TFT für den PC gekauft, das Stromkabel fehlt. War ein riesen Akt mit Medion, die konnten kein einzelnes Netzteil schicken, hab 5 falsche Kabel geschickt bekommen, am End wurde der komplette Bildschirm getauscht.

Ich kauf einen Videorekorder, B-Ware Vorführgerät, dachte, dass wird schon in Ordnung sein. Nach ein paar Wochen war die Spur verstellt und ich musste reklamieren.

Ich hab einen Heizlüfter bei Conrad bestellt, nach 2 Monaten war das Teil kaputt, das gleiche gab’s auch nicht mehr, ich musste als Ersatz ein teureres nehmen.

Digicam bei Mediamarkt-Online gekauft. Nach einem Jahr war das Teil hinüber, wollte sich nicht mehr scharf stellen. Ich musste über 3 Monate mir Mediamarkt rumzackern, bis das Teil auf Garantie repariert wurde.

Bei Walmart hab ich einen kleinen Fernseher fürs Schlafzimmer gekauft, ich steck den Stecker in die Steckdose, drücke auf „ON“, es macht butz, Fernseher kaputt.

Für Mutter einen DVBT-Reciever bei Mediamarkt gekauft, nach einem Jahr ist die Fernbedienung hin, wieder Umtausch.

Wenn ich bissi nachdenken würde, würden mir sicher noch mehr Defekte einfallen, aber ich denke, es reicht erst mal.

Ergänzung 15.04.07

Und weiter gehts! Ich habe Einladungskarten für meine bevorstehende Hochzeit im Internet bestellt. Das ist nun über 3 Wochen her. Wir hatten gehofft, die Karten noch vor Ostern zu bekommen, um sie beim österlichen Familientreffen schon weitergeben zu können, um Portokosten zu sparen.
Karten wurden Gründonnerstag verschickt, waren aber weder Ostern noch die Woche drauf bei mir. Also hab ich bei der Post nachgeforscht, wo das Paket wohl ist und siehe da........
Die Kartenfirma hat noch einen Kunden mit Namen Andreas Hoppe, der wohnt in Magdeburg und nun ratet mal, wo meine Karten sind....
Herr Hoppe in Magdeburg hat sich sicher sehr gefreut zu erfahren, dass er bald heiratet.

Ergänzung 04.12.07

Mal wieder Zeit, einige Sachen aufzunehmen.
Ich hatte mir ein Mousepad mit USB-Hub gekauft. Nach ca. 6 Monaten war das mitgelieferte Kabel defekt und der Hub hat nicht mehr funktioniert. Nach Reklamation wollte mir die Firma erst nicht helfen, weil sie angeblich keine Ersatzteile vorhalten, denn ihre Sachen gingen normalerweise nicht kaputt.
Also musste ich erstmal wieder drohen und auf einmal konnte man doch ein Ersatzkabel schicken.
Vor 1 1/2 Jahren habe ich einen Druck-Scan-Kopiergerät gekauft. Nun will es nicht mehr drucken.
Also wieder mal ein Gerät zu Post tragen und einschicken.
Da meine Frau aber aus beruflichen Gründen unbedingt einen Drucker braucht, hab ich den alten aus dem Keller geholt. Tinte war natürlich eingetrocknet (kein Wunder nach 1,5 Jahren). Also zur'ner Tinten-Tankstelle und ne neue geholt. Ich hab das Teil eingebaut, aber drucken wollt er trotzdem nicht.
Patrone inkompatibel war die Meldung. Weil ich ja nichts besseres zu tun habe, bin ich also Samstagsmorgens mit Patrone und Drucker zur Tinten-Firma gefahren. Fazit: der Chip in der Patrone war defekt....
Mal schauen, was demnächst sonst noch so passiert.

Ergänzung 23.04.08
In letzter Zeit war es recht ruhig, aber natürlich gibts trotzdem neues zu berichten.
Der oben erwähnte Multidrucker kam von der Reparatur zurück. Man sollte ihn ausdrücklich mit vollen Tintenpatronen einschicken. Als ich ihn nun auspackte, habe die lieben Servicemitarbeiter meine vollen Patronen ausgebaut und in einer Tüte mitgeschickt. Natürlich waren sie ausgelaufen. Wert 54 €.
Nach Reklamation habe ich neue Patronen bekommen, warum man die allerdings in zwei Päckchen schicken muss, ist mir immer noch schleierhaft.

Mein Akkuladegerät hat nach 1,5 Jahren den Geist aufgegeben. Display kaputt. Dank Conrad gab es aber schnell ein Neues.
Das war's dann aber auch schon. Eigentlich ganz gut für fast 5 Monate seit meinem letzten Eintrag.

Trotzdem weiterhin die Frage. Geht das nur mir so oder ist die Qualität heute allgemein so schlecht.

Schreibt mir doch einfach mal, wenn es Euch genauso geht, am besten direkt ins Gästebuch oder über das Kontaktformular.

Aktualisiert am
13.05.2017
Hier geht's zu den Kurstadt Adlern


Kostenloser Counter

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=